Die Gemeinde Schutterwald liegt in der Rheinebene vor den Toren Offenburgs. Die Gemeinde zeichnet sich vor allem durch die hohe Wohn- und Lebensqualität und die guten Freizeitmöglichkeiten aus. Bekannt ist Schutterwald für sein herausragendes ehrenamtliches Engagement. Mehr als 60 Vereine wirken in den verschiedensten Bereichen.

Für die rund 7200 Einwohner bietet Schutterwald eine gute und verkehrsgünstige Lage im Herzen der Ortenau. Die Gemeinde verfügt zudem über eine gute Infrastruktur: Bäckereien, Lebensmittelgeschäfte, Hofladen für Obst und Gemüse, Apotheke, Postagentur, Friseure, Drogerie und Optiker sind vorhanden. Auch die Versorgung mit Ärzten ist gewährleistet. Familien schätzen zudem die bedarfsgerechten Betreuungsangebote in den Kindergärten und Schule.

Die kommunalen Liegenschaften inklusive der Straßenbeleuchtung machen lediglich 2 Prozent der Gesamtenergiebilanz in der Gemeinde aus. Schutterwald hat ein engagiertes Klimaschutzkonzept auf den Weg gebracht. Darüber hinaus wurden Maßnahmen beschlossen, um den CO2-Ausstoß der gemeindeeigenen Liegenschaften weiter zu reduzieren.

Bürgermeister Martin Holschuh über die Teilnahme am Mobilitätsnetzwerk Ortenau:
„Mobilität ist eines der großen Themen für die Zukunft. Ich freue mich, dass wir zusammen mit unseren Nachbargemeinden an neuen Angeboten und Lösungen arbeiten.“